Liebe Familie
Liebe Familien, liebe Wegbegleiterinnen und Wegbegleiter, liebe interessierte Leser
Sams feiert Weihnachten

Liebe Leserinnen und Leser,

wie von Frau Charlotte Weik in der letzten Ausgabe des Blättle geschrieben, geht die Redaktion mit dem heutigen Blättle in meine Hände über.  Mein Name ist Barbara Ogbone, ich bilde mit Frau Franziska Binczik die neue Doppelspitze im Familienzentrum. Ich freue mich, Ihnen und euch an dieser Stelle zukünftig von den Aktivitäten im Familienzentrum, aus Kitas und Schulkindbetreuung berichten zu dürfen.

Rückblick

Das Jahr 2019 stand unter dem Zeichen der „großen Abschiede“ – Gemeinschaftsschuldirektor Hartmut Weber und die Leiterin unseres Familienzentrums Charlotte Weik wurden nach Jahrzehnten der verdienstvollen Arbeit in und für Althengstett und seine Kinder und Familien in den Ruhestand verabschiedet. Nun nähert sich auch das Jahr 2019 selbst bereits dem Ende. In unseren Kitas duftet es bereits nach Plätzchen und es wird eifrig gebastelt und gesungen.

Vorboten der Weihnachtszeit waren letzte Woche auch in der Bibliothek im Gerhard-Schanz-Sportzentrum zu vernehmen:

Sams feiert Weihnachten

10 begeisterte kleine ZuhörerInnen tauchten beim Vorlesen in das Buch „Das Sams feiert Weihnachten“ ein. Das chaotische kleine Sams mit seinen Wunschpunkten im Gesicht erntete viele Lacher. Zum Auftakt der neuen Veranstaltungsreihe „Vorlesen – Spielen – Basteln“ wurde dann nicht nur zugehört, sondern das Gehörte auch kreativ umgesetzt. Unter der Anleitung von Frau Wosimsky und ihrem Team aus der Kita Ottenbronn durfte jedes Kind aus Tontopf, Papier, Filz, Watte und Styropor ein Weihnachts-Sams basteln. Dank neuer rollbarer Tische konnte die Bibliothek im Nu von einer Vorleserunde in eine Bastelwerkstatt umgebaut werden. Am Ende trugen viele strahlende Kinder ein Sams nach Hause.

Die neue Reihe wird im März 2020 mit einem neuen kreativen Leseabenteuer fortgesetzt. Schauen Sie rechtzeitig in unsere neue Broschüre FAZ Aktuell, die ab Weihnachten verteilt wird.

Aus unseren Minitreffs

Der Minitreff Neuhengstett sucht Nachwuchs. Einige ältere Kinder kommen bald in die Kita. Jüngere und Geschwister bleiben und freuen sich auf viele neugierige Kinder von 0-3 Jahren. Der Minitreff Neuhengstett trifft sich jeden Freitag ab 9.30 Uhr in der Grundschule Neuhengstett, im Klassenzimmer neben dem Seiteneingang. Bei Interesse wenden Sie sich gerne an Frau Felmeth, E-Mail: sarahhiggs@web.de

Für weitere Informationen rund um das Familienzentrum schauen Sie auf unsere Webseite www.familienzentrum-althengstett.de.

Hier finden Sie auch die kürzlich geänderten Kontaktdaten für die neuen Bereichsleitungen „Bildung und Betreuung“ und „Netzwerk und Begleitung“.