Tagesmutter / – vater: ein Beruf mit Zukunft
Vorschüler besuchen die Bücherei
Vorschüler besuchen die Bücherei
Jahrgangstreffen in Ottenbronn_2020_2

Jahrgangstreffen in Ottenbronn

Wer 2019 ein Baby bekommen hatte, erhielt die Einladung zum Jahrgangstreffen in die Kita Ottenbronn. Das Jahrgangstreffen ist inzwischen etabliert und ist ein Mosaikstein im Familienzentrum, das Familien von Geburt eines Kindes an seine Begleitung anbietet.

Erwartungsvoll kamen Eltern mit ihren Kleinkindern in den Gruppenraum der Kleinkindbetreuung. Manche Eltern haben bereits größere Kinder in der Kita, anderen Eltern ist die Kita noch unbekannt, weil sie bis vor kurzem gearbeitet haben, oder erst zugezogen sind. So ergab sich eine gute Mischung und viel Gesprächsstoff zum gegenseitigen Austausch.

Bei Kuchen und Getränken stellte Frau Barbara Ogbone, die Bereichsleitung im Familienzentrum, die für den Bereich Netzwerk und Begleitung zuständig ist, das Familienzentrum mit den einzelnen Bereichen vor.

Frau Andrea Wosimsky, die Kita-Leitung der Einrichtung stellte die Bereiche Kleinkind und Kindergarten vor. Während die Jüngsten auf dem weichen Teppichboden lagen, erkundeten die größeren Kinder bereits die Räumlichkeit. Alles konnte angefasst und bespielt werden. Währenddessen hatten die Eltern die Möglichkeit, Fragen zu stellen und miteinander ins Gespräch zu kommen.

In der gemütlichen Runde fanden auch die schnell Anschluss, die die Kita bis jetzt nur von außen kannten. Ein kreatives Angebot durch eine pädagogische Fachkraft rundete das Ganze ab.

Über die Angebote des Familienzentrums informiert „FAZ – Aktuell“, die Informationsbroschüre, die dreimal jährlich erscheint. Sie können auch mehr erfahren unter familienzentrum@althengstett.de.

Jahrgangstreffen in Ottenbronn_2020_1