Logo Testzentrum Althengstett
Kommunale Corona-Teststrategie
Verlängerung Putzete_1
Wir gegen den Müll 2021, Putzete verlängert bis 18.April

Ehrenamtliches Engagement macht es möglich – das Corona-Schnelltest-Angebot in Althengstett

Ende Februar hat die Gemeinde Althengstett begonnen, ein Schnelltest-Angebot für die Bürgerschaft aufzubauen. Unter Federführung des Familienzentrums startete ein Team von Ehrenamtlichen mit den Corona-Schnelltests an zwei Tagen in der Woche im Gerhard-Schanz-Sportzentrum. Im März stieg die Nachfrage so stark an, dass die Öffnungszeiten ausgeweitet werden mussten. Viele weitere Ehrenamtliche und die DLRG Althengstett und DLRG Neuhengstett stießen dazu. Mittlerweile haben die DLRGs der beiden Ortsteile auch einen großen organisatorischen Part im Testzentrum übernommen.

Ein paar Zahlen zeigen das eindrückliche ehrenamtliche Engagement, das hinter dem Testzentrum steht:

  • 22 ehrenamtliche Bürger*innen und 32 Mitglieder der DLRG Althengstett und DLRG Neuhengstett engagieren sich im Testzentrum in vier Schichten.

  • Bei den Schultests sind 10 ehrenamtliche Bürger*innen sowie 10 Mitglieder der DLRG wechselnd im Einsatz.

  • 11 Freiwillige besetzen von Montag – Freitag von 8-12 und 14-17 Uhr die Telefonische Anmeldung.

Und noch immer erreichen uns Anfragen von Bürger*innen, die sich ehrenamtlich engagieren möchten…

Die Gemeinde Althengstett und das Familienzentrum danken den engagierten Bürgerinnen und Bürgern und den DLRG – Ortsgruppen für die überwältigende Unterstützung!

Rezeption
Test-Abnahme
Kinderecke Testzentrum
Testentwicklung
Schul-Tests
Schild Online-Termine