Angebot „Junge Familien“

Bildung

Bildung

Betreuung

WIR BAUEN UM

Beratung

WIR BAUEN UM

Begegnung

MINITREFF-Althengstett-LogoMINITREFF

Minitreffs in Althengstett und Ottenbronn richten sich an “junge Familien“ aller drei Ortsteile. Wir treffen uns wöchentlich in Räumlichkeiten der Gemeinde.

Gemeinsam füllen wir die Treffen je nach Alter der Kinder mit Spielen, Krabbelversen, Hüpfspielen, Basteleien und dem Austausch.

Die Kinder lernen sich dabei spielerisch kennen, beobachten sich gegenseitig und verbringen gemeinsam die Zeit mit Spielen, Toben und Ausprobieren.

Für die Eltern sind die Minitreffs gute Möglichkeiten neue Kontakte zu knüpfen und sich auszutauschen. Aktuelle Themen wie z.B. Beikost, Zahnen, Schlafen, wie geht es uns als Familie etc. können besprochen werden.

Unserer Minitreffs im Überblick:

  • Minitreff Althengstett mittwochs von 10:00 – 11:30 Uhr im alten Feuerwehrhaus Althengstett

  • Minitreff Althengstett freitags von 09:00 – 10:00 Uhr im Fronäckerhaus
    freitags von  10:45 – 11:45 Uhr im Fronäckerhaus

  • Minitreff für Neuhengstett Freitagvormittag im Begegnungsraum Rössle

 

Haben Sie noch Fragen? Dann bin ich gerne für Sie da.

Annette Behm
dienstags von 8 – 12 Uhr
Tel: 07051/937966 (Kita Nordstraße)
Handy: 0172/2830593
minitreff-familienzentrum@althengstett.de

logo-cafe-faz-althengstett_1Herzliche Einladung ins Cafe FAZ

Das Cafe FAZ möchte Menschen zusammenbringen. Familien in allen Altersstrukturen, Singles, Senioren, Eltern mit Babys, mit Kleinkindern, Kindergarten- oder Schulkindern sind herzlich eingeladen zu kommen. Knüpfen Sie Kontakte, tauschen Sie sich über aktuelle Themen aus, kommen Sie ins Gespräch miteinander, stellen Sie Ihre Fragen, erleben Sie, wie es anderen Familien geht… Nehmen Sie sich eine kleine Auszeit vom Alltag und fühlen sich mit Ihren Kindern herzlich willkommen.

Auf wen treffen Sie im Cafe FAZ?

Auf Ansprechpartner rund um die Themen, die Sie als Familie von Anfang an und auch schon als „erfahrene“ Familien begleiten. Dazu gehören z. B. Fragen rund ums Stillen, Tragehilfen, Ernährung, Regeln und Strukturen des Familienalltags, wie schläft mein Kind am besten, was verändert sich, wenn ein Geschwisterchen kommt, welche wichtige Rolle spielen Oma und Opa…. Die Themen werden sich an den einzelnen Treffen ergeben und sich an Ihren Interessen orientieren.

Ein Betreuungsangebot für Ihre Kinder besteht, so dass Sie sich zurücklehnen können, wissen, dass Ihre Kinder gut aufgehoben sind und spielend auf andere Kinder treffen.

Wann öffnet das Cafe FAZ und wo?

Das Cafe FAZ ist vierzehntägig  ab 15.00  bis 16.30 Uhr geöffnet.  Es findet im Fronäckerhaus im sog. Spiegelsaal statt. Eine Spielecke für die Kleinstkinder ist vorbereitet. Schnuppern Sie rein und genießen Sie die Zeit.

Was bedeutet „Offener Treff“?

Das Cafe FAZ ist Teil des „Offenen Treffs“, welches das Familienzentrum Althengstett anbietet. Es wird unterstützt vom Landesprogramm STÄRKE. Dieses Programm ist eine Initiative des Landes Baden Württemberg, welches, Familien dazu einladen möchte, sich miteinander auszutauschen, mit Fachkräften ins Gespräch zu kommen oder auch an Kursen der Familienbildung teilzunehmen.

FamilienbesucherinnenEs ist eine der schönsten Herausforderungen der Welt: der Start in das neue Leben als Familie. Gleichzeitig haben junge Eltern viele Fragen rund um das Neugeborene, seine Entwicklung, seine Gesundheit, sowie zu Betreuungsmöglichkeiten oder weiteren
Angeboten in der Kommune.

Unter dem Motto „Die ersten Schritte begleiten“ kommt die Familienbesucherin mit einem Willkommensgruß, informiert über die Angebote vor Ort und überreicht den Gutschein der Gemeinde Althengstett. Gerne ist sie auch für alle weiteren Fragen Ansprechpartnerin.

Der Besuch der Familienbesucherin wird im Begrüßungsschreiben des Bürgermeisters angekündigt. 6-8 Wochen nach der
Geburt, meldet sich die Familienbesucherin telefonische bei Ihnen. Kam noch kein Kontakt bis dahin zustande, dürfen gerne Sie sich melden.